Navigation überspringen
Fotovorschau und Logo ausblenden
Q-Navigator
Quick-Navigator:
Suche:

Regelungen für Fußgänger und Fahrzeugführer in einem verkehrsberuhigten Bereich


Aufgrund aktueller Beschwerden wird auf die Regelungen zum Verhalten in verkehrsberuhigten Bereichen verwiesen.

In der Stadt Staufenberg liegen mehrere Straßen innerhalb eines verkehrsberuhigten Bereichs. Diese Bereiche sind durch das Verkehrszeichen 325 gekennzeichnet, welches bereits 1980 in die Straßenverkehrsordnung aufgenommen wurde. Das blaue rechteckige Schild zeigt in weißer Aufschrift ein spielendes Kind mit Ball, einen Fußgänger, ein Auto sowie ein Haus. Mit der Einführung dieses Verkehrszeichens sollten die sonst bevorrechtigten Fahrzeuge ihre Dominanz verlieren. Die Regelungen für ein Miteinander der verschiedenen Nutzer sind wie folgt in der StVO nachzulesen:

Ge- oder Verbot
1. Fahrzeugführer müssen mit Schrittgeschwindigkeit fahren.
2. Fahrzeugführer dürfen Fußgänger weder gefährden noch behindern; wenn nötig müssen Fahrzeugführer warten.
3. Fußgänger dürfen den Fahrverkehr nicht unnötig behindern.
4 Fahrzeugführer dürfen außerhalb der dafür gekennzeichneten Flächen nicht parken, ausgenommen zum Ein- oder Aussteigen und zum Be- oder Entladen.

Erläuterung
Fußgänger dürfen die Straße in ihrer ganzen Breite benutzen; Kinderspiele sind überall erlaubt.
Der verkehrsberuhigte Bereich soll eine Mischverkehrsfläche eigener Art sein und verzichtet bewusst auf eine Aufteilung in Fahrbahn und Gehweg. Gewünscht ist ein friedliches, verkehrssicheres Nebeneinander. Eine Gefährdung anderer ist auszuschließen.
Aus Unkenntnis wird immer wieder auch eine weitere Regelung missachtet: Wer den verkehrsberuhigten Bereich verlässt, für den gilt nicht „rechts vor links“, er muss die Vorfahrt des anderen immer beachten - wie bei der Ausfahrt aus einem Grundstück.

Der Bürgermeister als örtliche Ordnungsbehörde
Peter Gefeller, Bürgermeister


  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung